Bürgerhaushalt 2015 – Kleine und große Ideen für unser Ilmenau

Gepostet Von am Mai 12, 2014


Vermutlich ist es im laufenden Wahlkampf ein wenig untergegangen, aber der jährliche Bürgerhaushalt in Ilmenau läuft noch bis zum 31. Mai. Deshalb möchte die Wählergemeinschaft Pro Bockwurst wir die Chance nutzen, alle Ilmenauerinnen und Ilmenauer ganz herzlich zur Teilnahme daran aufzurufen.

Über den Bürgerhaushalt – der in Ilmenau mittlerweile etabliert und akzeptiert ist – haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, kleine und große Vorschläge einzubringen. Von kleinen Verschönerungen, die Ilmenau attraktiver machen bis zu größeren Hinweisen, zum Beispiel was die Priorität beim Straßenbau angeht, sind alle Vorschläge willkommen. Auch Ideen, wie Stadtrat und Stadtverwaltung Geldmittel einsparen können, sind sehr gerne gesehen.
Das Formular kann auf der Website der Stadt heruntergeladen werden:
http://www.ilmenau.de/1759-0-Ilmenauer+Buergerhaushalt+2015+-+Anregungen+und+Ideen+gesucht.html

Inzwischen schon traditionell führt die Fraktion BBW jährlich eine Informationsveranstaltung zum Bürgerhaushalt durch. Am Montag (12.5.), um 17 Uhr lädt die Fraktion daher herzlich in den Sitzungsraum Topfmarkt/Obertorstraße im Rathaus zur Informationsveranstaltung „Bürgerhaushalt 2015 – Kleine und große Ideen für unser Ilmenau“ ein.
Dabei wir der Bürgerhaushalt des letzten Jahres ausgewertet und über den Umsetzungsstand der laufenden Projekte berichtet. Anschließend gibt die Fraktion einen kleinen Ausblick, wie sie sich die Weiterentwicklung des Ilmenauer Bürgerhaushalts vorstellt. Abschließend besteht dann die Möglichkeit, Ideen und Vorschläge für den aktuellen Bürgerhaushalt in größerer Runde zu diskutieren. Besonders interessierte Bürgerinnen und Bürger, die einen Vorschlag zum Bürgerhaushalt einreichen möchten, sich aber über den genauen Ablauf nicht sicher sind beziehungsweise inhaltliche Fragen zu ihren Vorschlägen vorher stellen möchten, sind sehr herzlich eingeladen.