Blue Ash Tagebuch 2016 – Bildungstag

Gepostet Von am Sep 28, 2016


Guten Morgen aus Blue Ash!

Nachdem der erste Tag der Wirtschaft in unserer Partnerstadt gewidmet war, war der Dienstag ganz für die Bildung reserviert. Am Morgen haben wir die Greene Intermediate School besucht und wurden mit einem kleinen Konzert und einer Chorvorführung sehr herzlich begrüßt. Anschließend durften wir dort den schon fast traditionellen Vortrag über Ilmenau und Deutschland halten, um den Kindern einen kleinen Blick über den Tellerrand zu gewähren. Gunther Kreuzberger und Daniel Schultheiß stellten den Kindern Deutschland, Ilmenau und die bereits 16 Jahre währende Partnerschaft mit Blue Ash vor, bevor der viel wichtigere Teil beginnen konnte: Die offene Fragerunde der Kinder.

„Was ist eure Liebslingsmusik? Gibt es in Deutschland Pizza? Wie sagt ihr zu ‚Germany‘ in Deutschland? Welches ist das am schwierigst auszusprechende Wort auf Deutsch? Welches ist unser Lieblings-Fußballverein?“

Diese und viele weitere ähnliche Fragen durften wir den Kindern nahezu ohne Zeitbegrenzung beantworten und so auch den Jüngsten Deutschland ein wenig näher zu bringen. Anschließend wurden wir in 3-4 Personen große Gruppen aufgeteilt und von Schülern durch die Schule geführt. Wir durften in Klassenräume schauen, mit Lehrern und Schülern sprechen und waren beeindruckt von den vielfältigen Lernmethoden, die in dieser Schule angewendet werden. Laptops für jeden Schüler sind selbstverständlich und werden von der Schule gestellt, aber auch beschreibbare Tische und allerlei Modelle zum anfassen und anschauen gehören zur Standardausrüstung.

Nach dem Mittagessen besuchten wir dann den Campus der Universität von Cincinnati in Blue Ash. Im Rahmen der Vortragsreihe „Perspectives on World Cultures“ durften wir erneut die Stadt Ilmenau und vor allem die TU Ilmenau vorstellen. Sophia Siegfried (Akademisches Auslandsamt der TU Ilmenau), Gunther Kreuzberger und Daniel Schultheiß standen dem Auditorium anschließend für Fragen zur Verfügung. Zum Abschluss des Besuchs wurden wir noch über den weiträumigen Campus geführt.

Der Abend klang dann mit einer sogenannten Runder-Tisch-Diskussion aus. Nach dem Abendessen moderierte der City Manager von Blue Ash David Waltz eine Frage-und-Antwort-Runde zur aktuellen politischen Situation in den USA und in Deutschland. Von der Gebietsreform bis zur US-Wahl wurden viele Themen diskutiert und es stellte sich heraus, dass die Herausforderungen unserer beiden Städte und Länder am Ende doch ähnliche sind.

Heute besuchen wir verschiedene städtische Einrichtungen und nehmen an einer Gedenkzeremonie teil.